RW-T4, LW-T4, XW-T4

Die 30jährige Erfahrung von IMT beim Bau von Maschinen für die Räderproduktion mit tausenden von Maschinen, welche immer noch in der heutigen Produktion eingesetzt werden führt zur Entwicklung der neuen Vertikaldrehmaschinen für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung "RW".

Unsere innovativen Lösungen haben es uns erlaubt das Maschinenspektrum zu erweitern und die Eilgänge erheblich schneller zu machen, die Leistung der Synchrospindel zu erhöhen, die Beschleunigung und Verzögerung zu verbessern. Die konstant gekühlte Spindel reduziert die thermische Abweichung.

Die Vertikaldrehmaschine RW-T4 beseitigt die vorherigen zentralen Türen und erlaubt dadurch eine schnellere Palettentischdrehung und reduziert den Ersatzteil- und Servicebedarf bei verbesserter Verfügbarkeit.
Die Drehmaschine RW-T4 ohne Palette ist die ideale Version für größere und schwerere Räder und beinhaltet einer gesteigerte Präzision und Leistung.

Bis zu 10% Produktivitätssteigerung konnten im Betrieb dieser neuen Drehmaschine festgestellt werden, wodurch die Produktionskosten gesenkt werden.

 

information benötigt
Hinweis: Bitte registrieren Sie sich, um Zugang zu diesem Bereich zu haben

PRODUKTSPEKTRUM

Die Maschinen für die Automobilindustrie

Vertikaldrehmaschinen für die Hochgeschwindigkeitsbearbeitung

Mehr Details

Vertikaldrehmaschinen mit Tisch bis 1600 mm, Feste Kreuzarm

Mehr Details

Vertikaldrehmaschinen mit Drehbarkeit bis 7000 mm

Mehr Details CONFIGURATORE